Bringt Baubiologie einen Mehrwert?

Baubiologische Bauten haben eindeutig mehr Wert. Warum? Nun, das ist eigentlich ganz einfach zu beantworten, hier einige Beispiele;

Gesundheit
  • Reduktion von Schadstoffen in der Raumluft
  • Wohlfühlklima durch diffusionsoffene, feuchteregulierende Konstruktionen
  • Reduktion von internem und externem Elektrosmog
  • Vermeidung von Hintergrundbelastungen wie z.B. Radon und anderen Formen von Strahlung
Gesellschaft
  • Soziale Mischung fördern
  • Rücksicht nehmen auf baulichen und kulturellen Hintergrund einer Region
  • Optimale Nutzung von wertvollem Baugrund
  • Vorausschauend planen und bauen- Bedürfnisse von Generationen ändern sich
Umwelt
  • Örtliche Ressourcen nutzen
  • Erneuerbare, rezyklierte Werkstoffe einsetzen
  • Erneuerbare Energien nutzen, CO2 Austoss reduzieren
  • Natur am Bau fördern heisst Biodiversität aufrecht erhalten